fbpx
WEINRIEDER

Weingut Weinrieder

Weine/Lagen

Genialität ist oft nur einen Millimeter vor der Katastrophe.

Ein Ausspruch, der am Weingut Weinrieder eine deutliche Richtung vorgibt. Ob Weingartenarbeit, Ausbau der Weine oder Vermarktung, der Winzer sucht konsequent den Weg abseits des Üblichen. Allein seine Vorstellung vom fertigen Produkt ist zu individuell, um in irgendwelche Schablonen zu passen. Als Königsklasse erachtet er Wein in seiner Eigenschaft als Speisenbegleiter. Als solcher muss er Finesse, Kraft und Charakter in sich bündeln – und extrem langlebig sein. Und es sind auch eben diese Eigenschaften, die Weinrieders Weine auf die Weinkarte internationalen Spitzenrestaurants rund um den Globus bringen. Die Basis dafür sieht Friedrich Rieder im Weingarten. Der Weinrieder konzentriert sich dabei auf die Zyklen der Natur und hat eigene Parameter, um die Weingartenarbeit darauf abzustimmen. Späte Ernte und lange Reife auf der Feinhefe machen die Weine zu den gewünschten Langstreckenläufern. Weine, die noch nach Jahren durch einzigartige Vitalität bezaubern.

Ried Birthal

Der mächtige Boden mit sehr guter Wasserversorgung bringt jährlich Top Weissburgunder hervor. Reife Lagenweine sind spannende Speisenbegleiter. Sie bestechen durch ihre puristische und mineralische Stilistik!

Boden: 50% schwere Lehm/Ton Erde, 50% Lehm/Sand, Südlage
Sorte: Weissburgunder

Ried Hölzler

Die nördliche Lage gepaart mit der schönen Säure des Welschrieslings bringt großartige Eisweine mit Frucht nach grünen Äpfeln und einer exzellente Säurestruktur

Boden: 50% Lehm/Löss, 50% Sand/Schotter, Nordhang, Sehr luftige Lage (=gesunde Trauben)
Sorte: Welschriesling

Ried Bockgärten

Der Boden speichert sehr gut Wasser. Dies ist wieder Voraussetzung für eine feine Säurestilistik, Filigranität und Frische der Weine

Boden: Löss/Lehm, Südlage
Sorten: Chardonnay, Riesling

Ried Kugler

Der sehr hohe Kalkgehalt in der Lage Kugler prägt die Weine sehr markant und nachhaltig.
Die Rieslinge mit exotischer Stilistik und feiner Säure. Auch wir am Weingut WEINRIEDER sind speziell bei der Sorte Riesling absolute Grenzgänger. Wir nehmen durch die späte Lese ein sehr hohes Risiko, um der Natur das beste abzuringen. „Riesling am Limit“ – Viel Freude im „Grenzbereich“!

Die Burgunder erreichen durch den Kalkboden enorme burgundische Dimensionen und Potential für Jahrzehnte.

Boden: Löss/Sand, Südhang, Kessellage
Sorten: Riesling, Weissburgunder

Ried Schneiderberg

Die Südwestlage und die Waldnähe bringen den Trauben eine kühle Reife mit feiner Frucht und schöner Säurestilistik. Seit 18 Jahren werden auf der Lage Eisweine geerntet. Diese schaffen es nicht nur regelmäßig beste Resultate und Bewertungen zu erzielen, sondern haben sich in den letzten Jahren zu wahren Kultweinen entwickelt. So wurde der Wein bei der Hong Kong International Wine Challenge drei Mal in Folge zum Best of Show gekührt. Der 2013er Eiswein Riesling Schneiderberg, vom Gault Millau zum Wein des Jahres ausgezeichnet, war sicher der bisher größte Erfolg dieses Kultweines. Unter den Top 20 Weinen der letzten 30 Jahre – Magazin VINUM

Boden: Löss/Sand/Schotter, Südwestlage, Waldnähe
Sorten: Riesling, Grüner Veltliner

Ried Hohenleiten

Am Hochplateau der Lage Hohenleiten kommt es abendlich zu einer geringfügigen Abkühlung. Die Weine erreichen dadurch eine burgundische Stilistik mit enormer Mächtigkeit und Potential.

Boden: Löss/Lehm/Sand, Südlage, Hochplateau
Sorten: Grüner Veltliner (Alte Reben)

Alte Reben

60-jährige Rebstöcke in den besten Lagen, enorme Wurzeltiefe (10-15m), dadurch gute Wasserversorgung
Kleine Erträge mit viel Stoff und Potential. Die Weine lagern 9 Monate auf der Hefe und kommen 6 Monate nach der Abfüllung in den Verkauf. Großes Potential. Die alten Rebstöcke der Reserven sind speziell in Zeiten der Klimaerwärmung eine verlässliche Quelle für große Weine.

Reserven

Eine Selektion aus den spannendsten Lagen. Grüner Veltliner Reserven stammen auch aus bis zu 60-jährigen Rebstöcken.  Es sind Selektionen der besten Trauben aus den Alten Reben. Diese Weine glänzen durch Filigranität und sind tolle Solisten. Weine mit viel Kraft und Charakter

Sorten: Grüner Veltliner, Riesling

Grande Reserven

Eine kompromisslose Selektion der kostbarsten Beeren ermöglicht die Produktion außergewöhnlicher Reserven & Grande Reserven von internationaler Klasse. Das beste vom Besten.

Sorten: Riesling

ENTDECKUNG DES JAHRES – A LA CARTE   „…unglaubliche Ausdruckskraft und Perfektion …“  GAULT MILLAU
„… Riesling Reserve – Weltklasse!“ Dr. Bernulf Bruckner, BBJ NEWSLETTER
 „… Riesling Grande Reserve – Weltklasse…!“… wie eine Symphonie von Mozart…. Sommerlierlegende Adi Schmid

Lagenreserven

LAGENRESERVEN sind die wertvollsten Trauben aus den besten Einzellagen und ältesten Rebstöcken aus außergewöhnlichen Jahren!

Kostbare Süßweine

Die nördliche Lage im Weinviertel bringt klimatische Vorteile für die Produktion von einzigartigen Süßweinen. Feine Frucht, elegante Süße und vibrierende Säurestruktur. Zartes Grün-Gold in der Farbe und eine kühle Stilistik machen diese Weine so einzigartig.

Beerenauslesen

Die „Ouvertüre“ unter den Süßweinen. Dezent in Süße und Säure
Sorten: Riesling, Chardonnay, Weissburgunder

Trockenbeerenauslesen

Die Essenz aus den wertvollsten Trauben. Groß! Für die Ewigkeit!
Sorten: Riesling, Chardonnay, Weissburgunder

Eiswein

Die „Primaballerina“ unter den süßen Kostbarkeiten. Das beste aus den hartgefrorenen Trauben. Brillante Frucht, Süße und eine tolle Säure. WEINRIEDER´s Eisweine finden Sie in den weltbesten Restaurants.

Eiswein Riesling Schneiderberg

Seit 18 Jahren werden auf der Lage Eisweine geerntet. Diese schaffen es nicht nur regelmäßig beste Resultate und Bewertungen zu erzielen, sondern haben sich in den letzten Jahren zu wahren Kultweinen entwickelt. So wurde der Wein bei der Hong Kong International Wine Challenge drei Mal in Folge zum Best of Show gekührt.

Das große Potential der Eisweine vom Schneiderberg zeigt sich speziell im Alter. In der Jugend, vom Magazin VINUM bereits mit Höchstnoten ausgezeichnet, wurde der Wein 15 Jahre später gemeinsam mit den besten Weinen der Welt verkostet und unter die Top 20 der letzten 30 Jahren gewählt. „Wir bieten ihren Weinen eine großartige Bühne“, mailte Isa Bal, Mastersommelier vom Restaurant Fat Duck in London. Der Eiswein begleitete daraufhin schließlich ein Jahr lang das große Gourmetmenü von Heston Blumenthal. So ließ sich der Kochguru, 2005 zum weltbesten Koch gewählt, auch Eisweintrauben vom Schneiderberg einfliegen um ein Dessert zur großen Yquem Gala zu kreieren. Ein Höhepunkt für den Kultwein war sicher auch der Abschluß  vom großen Galadinner vom Weltkongress der Master of Wine.

Ich denke durch unsere Philosophie über unsere Weingartenpflege sind wir am besten Weg zu einer nachhaltigen Bewirtschaftung!

Wir versuchen unsere Rebflächen so naturnah wie möglich zu bewirtschaften. Somit haben wir uns vor einigen Jahren entschlossen unsere Weingärten ganzjährig mit verschiedensten Pflanzen – so vielfältig wie möglich – zu begrünen. Dadurch beugen wir schweren Erosionen vor und Humus wird aufgebaut – ein funktionierendes „Ökosystem Weingarten“ ist unser Ziel! Die blühende Grünmasse wird gewalzt bzw. gemulcht, somit kommt es zu keiner Austrocknung des Bodens. Im heurigen trockenen und sehr heißen Sommer konnten wir durch unser Begrünungssystem kaum Mängel in unseren Rebflächen erkennen! Die Begrünung zwingt auch die Rebe tief zu wurzeln, dadurch wird sie auch sehr widerstandsfähig! Es werden auch keine Herbizide eingesetzt, sondern zwischen den Reben wird das Gras mechanisch bearbeitet. Ein wichtiger Faktor in unserer Bewirtschaftung ist die Kompostwirtschaft: Wir sehen Kompost nicht nur als „Dünger“ sondern auch als Wasserspeicher für unsere Böden, denn unsere Weingärten sind unser größtes Kapital… Lukas Rieder

Einen Überblick über das aktuelle Sortiment finden Sie hier.

Back to Top